picture of the institute with institute logo
homeicon uni sucheicon search siteicon sitemap kontakticon contact
unilogo Universität Stuttgart
Institute of Hydraulic Engineering

Research: Dept. of Hydraulic Engineering and Water Resources Management

german-icon print view
 
Entwicklung eines Fischhabitatmoduls (MOFIR) zum ökologischen Flussauenmodell INFORM
Project manager:Prof. Dr.-Ing. Silke Wieprecht, Dipl.-Ing. Andreas Eisner
Duration:1.2.2007 - 31.12.2008
Funding:externer Link Federal Institute of Hydrology, Koblenz
Comments: Partnerseite

This project is part of the research area:
Hydromorphology

MMM- Monitoring, Measuring and Modelling


Abstract:

In der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) wird derzeit im Rahmen der angewandten Forschung das Modellsystem INFORM entwickelt, mit dem die Prozesszusammenhänge in Fluss und Aue integriert betrachtet werden, um ökologische Auswirkungen von Veränderungen in der Flussaue aufgrund von Eingriffen in das System ermitteln und bewerten zu können. In dem modular aufgebauten Modell existieren bereits zwei faunistische Module für Laufkäfer und Muscheln/Schnecken sowie ein Hechtlaichmodul.
Die Modellierung soll jetzt auf den aquatischen Bereich (Fluss und Auengewässer) ausgedehnt werden, indem ein allgemeines Fischhabitatmodul (MOFIR) erstellt und integriert wird.