picture of the institute with institute logo
homeicon uni sucheicon search siteicon sitemap kontakticon contact
unilogo Universität Stuttgart
Institute of Hydraulic Engineering

Research: Dept. of Hydrology and Geohydrology

german-icon print view
 
Probabilistische Vorhersage stündlicher Niederschlagsfelder für das Gebiet von Rheinland-Pfalz
Project manager:Prof. Dr. rer.nat. Dr.-Ing. András Bárdossy
Research assistants:Dr.-Ing. Jan Bliefernicht
Duration:1.7.2009 - 30.11.2009
Funding:Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Rheinland-Pfalz
Continuity project of: Entwicklung eines operationell einsetzbaren Expertensystems zum Hochwasserrisikomanagement unter Berücksichtigung der Vorhersageungenauigkeit (HORIX) - Teilprojekt 4: Niederschlagsvorhersage und Expertensystem
Poster:Probability Forecast of Intensive Precipitation and Floods for Small Catchments of the Rhine basin - Experimental Results and Operational Design

Abstract:

Die Vorhersage des Abflussgeschehens für kleinräumige Flussgebiete auf Basis einer deterministischen Niederschlagsvorhersage ist bei Extremereignissen oftmals nicht ausreichend. Häufigste Ursache für das Versagen ist die ungenaue Niederschlagsvorhersage. Damit ein verlässlich operierendes Hochwasserwarnsystem erstellt werden kann, sollte neben einer hochaufgelösten Niederschlagsvorhersage auch eine Schätzung über deren Vorhersageunsicherheit vorliegen.

Im Rahmen des Projektes wird ein solches Niederschlags-Prognosesystem entwickelt, welches speziell auf die Bedürfnisse der regionalen Hochwasservorhersagezentrale in Rheinland-Pfalz zugeschnitten ist. Das Vorhersagesystem liefert zur Charakterisierung der Niederschlagsunsicherheit ein Ensemble stündlicher Niederschlagsfelder für die Flussgebiete in Rheinland-Pfalz, die dann vom hydrologischen Modell der Hochwasservorhersagezentrale zur Abflussvorhersage erden können. Letztendlich wird das Niederschlagsvorhersagesystem an der Vorhersagezentrale installiert, um es für kommende Hochwassersituationen zu testen.