Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Forschung:

englishicon Druckansicht
 
Upscaling und Quantifizierung von Unsicherheiten mit stochastisch-numerischen Methoden
Projektleiter:Prof. Dr. Insa Neuweiler
Stellvertreter:Prof. Dr.-Ing. Rainer Helmig
Wissenschaftliche Mitarbeiter:Prof. (jun.) Dr.-Ing. Wolfgang Nowak, M.Sc.
Projektdauer:1.10.2005 - 30.9.2007
Finanzierung:externer Link Deutsche Forschungsgemeinschaft
Projektpartner:externer Link Olaf Cirpka, EAWAG
Publikationen: Link

Zusammenfassung:

Das Projekt befasst sich mit der Parametrisierung makroskopischer Stroemungs- und Transportprozesse in raeumlich variablen, natuerlichen poroesen Medien sowie mit der Bestimmung von Unsicherheiten in der Modellierung von Fliess- und Transportvorgaengen in heterogenen Boeden und Grundwasserleitern. Ziel ist die Bestimmung der Wahrscheinlichkeitsverteilungen des Druckes und der Konzentration in ausgewaehlten Stroemungs- und Transportproblemen. Dabei sollen vor allem Gebiete mit stark heterogenen Parameterverteilungen untersucht werden. Ausserdem soll der Einfluss der Randbedingungen auf die Wahrscheinlichkeitsverteilungen analysiert werden.
Zur Berechnung der Verteilungen wird die Methode der stochastischen finiten Elemente verwendet.