Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Forschung: Versuchseinrichtung zur Grundwasser- und Altlastensanierung (VEGAS)

englishicon Druckansicht
 
REFINA: WissTrans - Wissenstransfer durch innovative Fortbildungskonzepte beim Flächenrecycling/Flächenmanagement
Projektleiter:Jürgen Braun, Ph.D.
Stellvertreter:Dr.-Ing. Volker Schrenk, Dipl.-Geoökol.
Wissenschaftliche Mitarbeiter:Dipl.-Geogr. Alexandra Denner
Projektdauer:1.7.2007 - 30.6.2009
Finanzierung:Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Kommentar:

Dieses Projekt gehört zum Forschungsschwerpunkt:
Flächenrecycling und Ökobilanzierung

Publikationen: Link

Zusammenfassung:

Der kaum vorhandene Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis ist einer der Gründe für das Vorhaben WissTrans – Wissenstransfer durch innovative Fortbildungskonzepte beim Flächenrecycling/Flächenmanagement, das VEGAS zusammen mit dem Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum erfolgreich beim BMBF im Programm REFINA und dem Umweltministerium Baden-Württemberg beantragt hat. Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung von praxisorientierten Fortbildungsmodulen im Bereich Flächenmanagement und speziell dem Flächenrecycling. Diese Fortbildungen sollen einerseits konventionell in Form von Seminaren oder Workshops stattfinden, andererseits werden auch sogenannte E-Learning-Module entwickelt, die eine Fortbildung via Internet am Arbeitsplatz-PC ermöglicht (FRANZ et al. 2007). Innerhalb des Projektes werden für die Pilotländer Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und voraussichtlich Sachsen für die Fortbildung relevante Themenfelder identifiziert und entsprechende Veranstaltungskonzepte entwickelt. Das im Sommer 2007 gestartete Projekt begann mit einer detaillierten Angebots- und Bedarfsanalyse zum Thema Fortbildung beim Flächenmanagement / Flächenrecycling, um basierend auf diesen Erkenntnissen die Weiterbildungsmodule zu entwickeln. Die ersten Fortbildungsveranstaltungen wurden zu den Themen „Modernisierung von Gewerbegebieten“ und „Regionaler Gewerbeflächenpool“ im September 2008 bzw. im Januar 2009 durchgeführt. E-Learning-Module wurden bislang zu den Themen „Marketing“ und „Hintergrundwissen“ entwickelt und stehen online zur Verfügung unter www.elnab.de.

Weiterführende Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie auf der Projekthomepage http://www.flaechen-bilden.de/.