Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Forschung: Versuchseinrichtung zur Grundwasser- und Altlastensanierung (VEGAS)

englishicon Druckansicht
 
Machbarkeitsstudie ISCO am Standort „Biswurm“
Projektleiter:Dr.-Ing. Hans-Peter Koschitzky, AD
Wissenschaftliche Mitarbeiter:Dipl.-Ing.(FH) Oliver Trötschler
Projektdauer:1.10.2008 - 31.5.2009
Finanzierung:Stadtbauamt Villingen-Schwenningen
Kommentar:

Dieses Projekt gehört zum Forschungsschwerpunkt:
In-Situ Sanierungstechnologien

Publikationen: Link

Zusammenfassung:

Zur Überprüfung der Machbarkeit der innovativen Sanierungstechnologie In-Situ-Chemische-Oxidation (ISCO) am Standort Jäckle-Areal wurden Untersuchungen im Feld, Labor und Technikum durchgeführt, um
  • (1) die hydraulische Eignung des sanierungsrelevanten Gebiets zu zeigen und
  • (2) den natürlichen Bedarf des zu behandelnden Grundwassers sowie Bodens an verwendetem Oxidationsmittel zu bestimmen.