Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasserbau - IWS

Selected Topics and International Network Lectures

Druckansicht
 
Donnerstag
05.06.2008
16:00 Uhr
Christian Graf
DLR, Stuttgart

Modellbildung im Bereich PEFCs - ein 1+1-D-Ansatz

Aktuelle Tendenzen in der Brennstoffzellenforschung zielen darauf ab die ablaufenden Vorgänge und deren Zusammenspiel transparent zu machen. Da die gezielte Separation bei in situ Messungen nur mit Aufwand oder teilweise gar nicht möglich ist, rücken Modellbildung und Simulation in den Vordergrund.

Dieser Vortrag zeigt den aktuellen Stand der Modellbildung von PEFCs am DLR. Fokus ist ein 1+1-D-Modell, wobei die Transportvorgänge der Gase und Flüssigkeiten entlang der Stromrichtung auf nm-Skala innerhalb von Referenzporen modelliert sind. Des weiteren sind die elektrochemischen Vorgänge der Katalysatorschichten ortsaufgelöst implementiert. Der Vortrag stellt den Modellaufbau und dessen Umsetzung in MATLAB dar.