Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Hydraulisch-sedimentologische Messungen

englishicon Druckansicht
 
LehrveranstaltungHydraulisch-sedimentologische Messungen
DozentVorlesung (V):Dr.-Ing. Markus Noack
Praktikum (P):Dr.-Ing. Markus Noack und Dipl.-Phys. Gerhard Schmid
KontaktDr.-Ing. Markus Noack (Raum: 0.929, Tel: 64774, E-Mail)
Versuchsanstalt für Wasserbau
UmfangWS: 2 VVL-Nr.331454
OrtV 61.Sem. 1Zeit
Do. 11:30 - 13:00 (Beginn: 16. Oktober 2014)
weitere InfosDownloads & Infos finden sich in externer Link ILIAS
InhaltEinführung in die Ähnlichkeitstheorie am Beispiel von Strömungsprozessen und Veranschaulichung dimensionsloser Kennzahlen (insbesondere Reynolds- und Froudezahl). Die Veranstaltung beinhaltet Vorlesungen sowie mehrere praktische Versuche in der Versuchsanstalt für Wasserbau um hydraulische und sedimentologische Messverfahren anzuwenden und die Ergebnisse hinsichtlich unterschiedlicher Aufgabenstellungen zu interpretieren.

Übersicht

  • Einführung in die Ähnlichkeitsmechanik
  • Wichtige Modellgesetze
  • Messung von physikalischen Grundeigenschaften und deren Einfluss auf Strömungs- und Transportprozesse
  • Strategien und Geräte zur mobilen und stationären Erfassung hydraulischer Grunddaten (Geschwindigkeit, Durchfluss, Wasserspiegellagen) und deren Interpretation
  • Strategien und Geräte zur mobilen und stationären Erfassung sedimentologischer Grunddaten (Kolke, Sohlkörper, Korngrößenverteilungen) und deren Interpretation
Zuordnung -  021410201 MMM - Messen, Monitoren, Modellieren an Gewässern