Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Projekte zur Sicherung und Sanierung des Hydrosystems Untergrund

englishicon Druckansicht
 
LehrveranstaltungProjekte zur Sicherung und Sanierung des Hydrosystems Untergrund
DozentVorlesung (V):Dr. rer.nat. Lutz Benner
KontaktDr.-Ing. Mehmet Onur Dogan, M.Sc. (Raum: 1.007, Tel: 67014, E-Mail)
Lehrstuhl für Hydromechanik und Hydrosystemmodellierung
UmfangSS: 2 VVL-Nr.V 33540
OrtV 61.MMLZeit
Di. Blockkurs (Beginn: 30. November 1999)
weitere InfosSiehe gesonderter Aushang
Clusterpage
InhaltDie Lehrveranstaltung befasst sich mit der Sanierung und Sicherung von Tailings (Ablageplatz für nicht verwertbare Materialen des Bergbaus). Mit Hilfe von Umwelt-Netto-Studien werden beispielhaft die Abdeckung und Stabilisierung dieser Tailings besprochen. Des Weiteren werden Sicherungsmaßnahmen zum Schutz vor der Methan- und Kohlendioxid-Gefahr im Bereich von Schachtanlagen vorgestellt. Im Anschluss an die Vorlesungen wird eine Exkursion ins Ruhrgebiet durchgeführt, wo die Problemfälle real betrachtet werden können. Der Vortragende Dr. Benner ist bei der Deutsche Montan Technologie GmbH (DMT) in Essen beschäftigt und besitzt mehr als 25 Jahre Berufserfahrung auf diesem Gebiet.
LiteraturKopp, A., Class, H. und R.Helmig: Treibhausgase in der Bodenfalle. UNI-Kurier, Universität Stuttgart, 6/2007. - Nr.: 99 - Vol.: 1/2007 - Seiten: 54 - EU-Projekt CO2SINK: Numerische Simulation der Kohlendioxidspeicherung
Zuordnung -   - BAU: W1 Hydrosystemmodellierung (8. Sem. Ergänzf.)
 - BAU: M6 Hydrosystemmodellierung (8. Sem. Ergänzf.)
 - UMW (Dipl.): V-05 Strömung und Transport in porösen Medien (8. Sem. Ergänzf.)