picture of the institute with institute logo
homeicon uni sucheicon search siteicon sitemap kontakticon contact
unilogo University of Stuttgart
Institute of Hydraulic Engineering

student papers subject

german-icon print view
 
Einfluss der hydraulischen Durchlässigkeit auf die Gewässersohle
tutor
descriptionDer Porenraum der Gewässersohle ist ein wichtiger Lebensraum für kieslaichende Fische und aquatische Insekten. Ein verstärkter Eintrag und Ablagerung von Feinsedimenten in Gewässer führt zum Verstopfen des Porenraumes und verändert damit den Lebensraum. Durch die Reduktion des Porenraumes verringert sich auch die hydraulische Durchlässigkeit. Ziel dieser Studie ist es anhand von bestehender Literatur ein Zusammenhang zwischen hydraulischer Durchlässigkeit und Veränderungen im Ökosystem Gewässersohle zu untersuchen und dabei Grenzwerte und weitere Zusammenhänge zu identifizieren.
linksWeitere Informationen finden Sie hier.
aptitude of
study course: BAU-BSc UMW (B.Sc.)
type of work:  Bachelor's thesis  Bachelor's Thesis 
contactDipl.-Ing. Lydia Seitz