Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Studienarbeiten-Thema

englishicon Druckansicht
 
Niederschlag unterhalb des Radarstrahls
Betreuer
BeschreibungMan versucht, mit Radaren den Niederschlag, der den Boden erreicht, zu bestimmen. Dazu misst man so nah wie technisch möglich in Bodennähe. Trotzdem kann sich zwischen der untersten Messhöhe eines Radars und dem Boden der Niederschlag noch verändern. Um dies genauer beobachten zu können, wurde im Frühjahr 2014 das X-Band Radar im Bühlertal (Schwarzwald) aufgebaut, 60 km südlich vom C-Band Radar Karlsruhe. Zusätzlich hat das Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG) an verschiedenen Stellen den Niederschlag innerhalb des Bühlertals mit herkömmlichen Niederschlagsmessern erfasst.
Ziel dieser Untersuchung ist es:
(i) den Grad der Übereinstimmung zwischen den beiden Radaren zu beschreiben,
(ii) die Entwicklung des Niederschlags auf dem Weg von der untersten Messhöhe des C-Band Radars bis zur untersten Messhöhe des X-Band Radars zu untersuchen und
(iii) die Übereinstimmung dieser untersten Messhöhe des X-Band Radars mit den Bodendaten zu erkunden.
Ein Teil dieser Arbeiten kann im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.
Eignung als
Studiengang: BAU(M.Sc.) UMW (M.Sc.) WAREM
Art der Arbeit:  Masterarbeit  Masterarbeit  Masterarbeit 
KontaktDr. rer.nat. Jochen Seidel