Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Abstract

 
   

"Verifizierung und Optimierung eines optischen Messsystems"

Ziel dieser Arbeit war eine neue Auswertungsmethode des SEDCIA-Systems auf ihre Funktionalität zu überprüfen.Die benötigten Versuche wurden mit dem SETEG-System durchgeführt. Die einzelnen Versuche wurden mit einer eigens konstruierten Versuchsplatte durchgeführt. Die ersten Ergebnisse waren vielversprechend, da ein guter linearer Zusammenhang zwischen den gemessenen und den tatsächlichen Volumenänderungen gab. Es zeigte sich jedoch eine ungünstige Flächenabhängigkeit, so dass die ermittelten Volumenänderungen nicht eindeutig den tatsächlichen Volumenänderungen zugeordnet werden konnten. Durch eine zusätzliche Flächenbestimmung, die während dieser Arbeit entwickelt wurde, konnten die Ergebnisse optimiert werden und den Einfluss der erodierten Grundfläche reduzieren. Die anschließende Verifizierung zeigte nachvollziehbare Ergebnisse, die aber teilweise mit größeren Ungenauigkeiten behaftet waren. Als Ursache wurde der nicht optimale Kalibrierfaktor identifiziert. In der abschließenden Diskussion überwiegten die Vorteile der neuen Auswertungsmethode und somit wurden weitere Verbesserungen am modifizierten SEDCIASystem empfohlen.