Bild von Institut mit Institutslogo
homeicon uni sucheicon suche siteicon sitemap kontakticon kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung - IWS

Publikationen von Norbert Klaas

englishicon Druckansicht
 
   
 
2017:

  1. Braun, J., Klaas, N., Kvapil, P., Tosco, T., Sethi, R., Mackenzie, K., Bianco, C., Micic Batka, V., Hofmann, T., Georgi, A., van Gaans, P. und D. Oughton:
    Generalised Guideline for Application of Nanoremediation - CL.AIRE Bulletin n°3.
    Kurzberichte über Forschungsprojekte, Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung, 1/2017.

  2. Braun, J., Klaas, N., Wiener, A., Kvapil, P., Tosco, T., Sethi, R., Mackenzie, K., Bianco, C., Micic Batka, V., Hofmann, T., Georgi, A., van Gaans, P. und D. Oughton:
    Generalised Guideline for Application of Nanoremediation.
    Arbeitsbericht, Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung, 1/2017.

  3. Koschitzky, H.-P., Braun, J., Gens, A. und N. Klaas:
    In-situ-Sanierung mit Nanopartikeln - Ergebnisse des EU-Projektes NanoRem.
    Altlasten- und Boden-News (2017) 2-8. auf der website der LUBW http://www.lubw.bwl.de/servlet/is/12349/ (Kurzfassung)

  4. Koschitzky, H.-P., Braun, J. und N. Klaas:
    Altlastensanierung durch den Einsatz von Nanopartikeln - Beiträge und Ergebnisse des EU-Projekts NanoRem.
    Altlasten Spektrum (Ingenieurtechnischer Verband Altlasten e.V.) 26. Jhrg (2017) 173-184. ISSN 0942-3818 (Kurzfassung)

  5. Koschitzky, H.-P., Braun, J., Klaas, N. und A. Gens:
    In-situ-Sanierung von Aquiferen mit Nanopartikeln - Ergebnisse des EU-Projekts NanoRem.
    af-info 1/2017 (2017) 12-24. auf af-Homepage www.altlastenforum-bw.de (Kurzfassung)

2016:

  1. Klaas, N.:
    Qualitätsprüfung und -sicherung von Grundwasserproben.
    Weiterbildung Grundwassermonitoring und -probennahme in der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V. (29. September - 1. Oktober 2016, Halle (Saale)). Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung, 2016. Konferenzbeitrag.

  2. Koschitzky, H.-P., Trötschler, O. und N. Klaas:
    Feasibility-Studie zum Einsatz von In-Situ-Chemischer-Oxidation (ISCO) am Standort „Robert Bosch GmbH, Block - Abschlussbericht (Kurzbericht) .
    Technischer Bericht Nr. VEG 72, 2016/07. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 9/2016.

2015:

  1. Flores Orozco, A., Velimirovic, M., Tosco, T., Kemna, A., Sapion, H., Klaas, N., Sethi, R. und L. Bastiaens:
    Monitoring the Injection of Microscale Zerovalent Iron Particles for Groundwater Remediation by Means of Complex Electrical Conductivity Imaging.
    Environmental Science & Technology 49 (9) (2015) 5593–5600. (Kurzfassung)

  2. Herrmann, C., Menadier Stavelot, M.A. und N. Klaas:
    Reactivity tests in columns for simulating source zone and plume remediation of chlorinated hydrocarbons by zero-valent metal particles under subsurface-like conditions.
    AquaConSoil 2015 Copenhagen (9. - 12. Juni 2015, Copenhagen, Denmark). Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung, 2015. Konferenzbeitrag. (Kurzfassung)

  3. Klaas, N., Herrmann, C. und K. Hauff:
    Barium ferrates for in-situ chemical oxidation of BTEX contaminants.
    AquaConSoil 2015 Copenhagen (9. - 12. Juni 2015, Copenhagen, Denmark). Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung, 2015. Konferenzbeitrag.

  4. Klaas, N., Li, H., Buchau, A. und H. Hermes:
    The Use of Sensor-Data for Investigating the Transport and the Reactivity of Nano-Particles-Poster.
    AquaConSoil 2015 Copenhagen (9. - 12. Juni 2015, Copenhagen, Denmark). Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung, 2015. Konferenzbeitrag.

  5. Li, H., Banucu, R., Buchau, A., Klaas, N. und W.M. Rucker:
    Optimisation of a concentration measurement sensor for nano sized zero valent iron using numerical simulation.
    IET Science, Measurement and Technology 9 (2015) 636-643. (Kurzfassung)

  6. Luna, M., Gastone, F., Tosco, T., Sethi, R., Velimirovic, M., Gemoets, J., Muyshondt, R., Sapion, H., Klaas, N. und L. Bastiaens:
    Pressure-controlled injection of guar gum stabilized microscale zerovalent iron for groundwater remediation.
    Journal of Contaminant Hydrology (2015). Zusammenarbeit mit . (Kurzfassung)

  7. Luna, M., Gastone, F., Tosco, T., Sethi, R., Velimirovic, M., Gemoets, J., Muyshondt, R., Sapion, H., Klaas, N. und L. Bastiaens:
    Pressure-controlled injection of guar gum strabilized microscale zerovalent iron for groundwater remediation.
    Journal of Contaminant Hydrology 181 (2015) 46-58. (Kurzfassung)

2014:

  1. Bisch, G. und N. Klaas:
    Schlussbericht geomatrix.bw.: Kosteneffiziente Messsysteme und Konzepte zur Überwachung oberflächennaher Erdwärmenutzung (ZO4 E28 002).
    Technischer Bericht Nr. VEG 66, 10/2014. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2014.

  2. Braun, J., Klaas, N., Matheis, A., Schobeß, M. und K. Germer:
    Abschlussbericht NAPASAN: Einsatz von Nano-Partikeln zur Sanierung von Grundwasserschadensfällen Teilprojekt 1 (03X0097A) - Koordination, großskalige Untersuchungen zum Transport, Messtechnikentwicklung und wissenschaftliche Begleitung einer Feldanwendung.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 65, 07/2014. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 4/2014.

  3. Köber, R., Hollert, H., Hornbruch, G., Jekel, M., Kamptner, A., Klaas, N., Mangold, K.-M., Martac, E., Matheis, A., Schäffer, A., Schell, H., Schiwy, H., Schmidt, K., Strutz, T., Thümmler, S., Thiem, A., Braun, J., Maes, H. und H. Paar:
    Nanoscale zero-valent iron flakes for groundwater treatment.
    Environmental Earth Sciences (2014). http://link.springer.com/article/10.1007/s12665-014-3239-0?sa_campaign=email/event/articleAuthor/onlineFirst (Kurzfassung)

  4. Velimirovic, M., Tosco, T., Uyttebroek, M., Luna, M., Gastone, F., de Boer, C., Klaas, N., Sapion, H., Eisenmann, H., Larsson, P.-O., Braun, J., Sethi, R. und L. Bastiaens:
    Field assessment of guar gum stabilized microscale zerovalent iron particles for in-situ remediation of 1,1,1-trichloroethane.
    Journal of Contaminant Hydrology 164 (2014) 88-99. (Kurzfassung)

2013:

  1. Klaas, N., de Boer, C., Schobeß, M., Braun, J., Li, H., Martac, E., Niemeyer, T. und S. Thuemmler:
    The Use of Nanoparticles for the Remediation of Ground Water Contaminations - Proof of Concept.
    AquaConsoil 2013 (16. - 19. April 2013, Barcelona, Spain). Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung, 2013. Konferenzbeitrag.

  2. Koschitzky, H.-P., Klaas, N. und J. Braun:
    Nanomaterialien in der Boden- und Grundwassersanierung: Status quo – quo vadis?.
    GAB Altlastensymposium 2013 (9. - 10. Juli 2013, Regensburg). Proceedings Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern mbH, München, 2013. Tagungsband. auch auf der Webseite der GAB: www.altlasten-bayern.de

  3. Koschitzky, H.-P., Klaas, N., Gens, A. und J. Braun:
    Sanierungs-Chancen durch Nanomaterialen.
    Wasserwirtschaft Wassertechnik 9/2013 (2013) 22-25. www.wwt-online.de

  4. Koschitzky, H.-P., Klaas, N., Gens, A. und J. Braun:
    Boden- und Grundwassersanierung - Was können Nanomaterialien leisten?.
    altlastenforum info 2/2013 (2013) 24-30. Erscheint auf der Web site des af: http://www.altlastenforum-bw.de/ (Kurzfassung)

2012:

  1. Bisch, G. und N. Klaas:
    Ermittlung der thermischen und geochemischen Auswirkungen von oberflächennahen Geothermieanwendungen auf den Untergrund.
    bbr - Fachmagazin für Brunnen- und Leitungsbau, Sonderheft Geothermie 2013 (2012) 48-53.

  2. Hennlich, C., Matheis, A., de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Chemical reduction of PCE by zero valent iron colloids – Batch and column experiments.
    Remediation Technologies and their Integration in Water Management (25. - 26. September 2012, Barcelona, Spain). 2012. Poster Session. (Kurzfassung)

  3. Li, H., de Boer, C., Buchau, A., Klaas, N., Rucker, W.M. und H. Hermes:
    Development of an inductive concentration measurement sensor of NZVI.
    9th International Multi-Conference on Systems, Signals and Devices (20. - 23. März 2012, Chemnitz). 2012.

2011:

  1. Braun, J., Barthel, R., Bendel, D. und N. Klaas:
    Sickerwasserprognose Sonderabfalldeponie Billigheim - Abschlussbericht.
    Technischer Bericht Nr. VEG 46, 2011/01. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2011.

2010:

  1. Braun, J., de Boer, C. und N. Klaas:
    Nano-Partikel: Strömung und Transport im Untergrund .
    VEGAS-Kolloquium 2010 In-Situ-Sanierung - Stand und Entwicklung Nano und ISCO (7. Oktober 2010, Stuttgart). Eigenverlag, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2010, 51-60. ISBN: 978-3-933761-99-6 (Kurzfassung)

  2. Buchau, A., Rucker, W.M., de Boer, C. und N. Klaas:
    Inductive detection and concentration measurement of nano sized zero valent iron in the subsurface IET Science.
    IET Science, Measurement and Technology 4,6 (2010) 289-297. doi: 10.1049/iet-smt.2009.0116

  3. Matheis, A., de Boer, C., Steiert, S., Klaas, N. und J. Braun:
    Laboratory Experiments to Characterize the Transport and Reactivity of Zero-Valent Iron Colloids in the Subsurface.
    Workshop der Wasserchemischen Gesellschaft: Nanoparticles and Nanomaterials in Aquatic Systems (28. September - 1. Oktober 2010, Schloss Maurach, Bodensee). 2010. Poster Session. (Kurzfassung)

  4. de Boer, C., Braun, J. und N. Klaas:
    Transport of zero-valent iron colloids in aquifers .
    In: UFZ-Deltares/TNO (eds.): 11th International UFZ- Deltares/TNO Conference on Management of Soil, Groundwater and Sediment (ConSoil 2010) (22. - 24. September 2010, Salzburg, Austria). 2010. Conference Proceedings. ISBN: 978-3-00-032099-6 CD, Presentation number: ThS A13 (Kurzfassung)

  5. de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Verification of Transport of Zero-Valent Iron Colloids in Porous Media .
    4th International Symposium on Permeable Reactive Barriers & Reactive Zones (PRB/RZ-2010) (6. - 8. Juli 2010, Antwerp, Belgium). 2010. Poster Session.

  6. de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Measuring Techniques to Monitor the Application of Nano-Sized Zero-Valent Iron for Subsurface Remediation .
    VEGAS-Kolloquium 2010 In-Situ-Sanierung - Stand und Entwicklung Nano und ISCO (7. Oktober 2010, Stuttgart). Eigenverlag, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2010, 91-99. ISBN: 978-3-933761-99-6

  7. de Boer, C., Klaas, N., Braun, J. und S. Steiert:
    Transport und Reaktivität von nullwertigen Eisenkolloiden im Untergrund.
    Wasser 2010 - Jahrestagung der Wasserchemischen Gesellschaft (10. - 12. Mai 2010, Bayreuth). 2010. Poster Session. (Kurzfassung)

2009:

  1. Braun, J., Heitmann, T. und N. Klaas:
    Projektverbund Vor-Ort-Messtechnik, TV 1: Entwicklung eines Validierungsverfahrens als Voraussetzung für den Technologietransfer in die Praxis der Altlastenbearbeitung.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 35, 2009/04. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 4/2009.

  2. Koschitzky, H.-P., Trötschler, O., Heitmann, T. und N. Klaas:
    Durchführung eines Tracerversuchs zur Bestimmung der Fließverhältnisse zwischen Injektionsfeld und den CMT-Messstellen, ehemalige Großwäscherei Ferster / Bornheim-Roisdorf.
    Technischer Bericht Nr. VEG 39, 2009/11. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 9/2009.

  3. Steiert, S., de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Reactivity and longevity of zero-valent nano iron for the in-situ remediation of CHC-contaminated groundwater.
    International Conference on Non-linearities and Upscaling in Porous Media (5. - 7. Oktober 2009, Stuttgart). 2009. Poster Session. (Kurzfassung)

  4. de Boer, C., Braun, J. und N. Klaas:
    Injection of Nano-Scale Iron for the In-Situ Remediation of Contaminated Groundwater.
    International Conference on Non-linearities and Upscaling in Porous Media (5. - 7. Oktober 2009, Stuttgart). 2009. Poster Session. (Kurzfassung)

  5. de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Anwendung nanoskaliger Eisenkolloide zur In-Situ-Sanierung anthropogener CKW-Kontaminationen im Untergrund .
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 36, 2009/05. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 1/2009. (Kurzfassung)

2008:

  1. de Boer, C., Braun, J., Klaas, N. und S. Steiert:
    Injection of Nano-Scale Iron for the In-Situ Remediation of Chlorinated Hydrocarbons in Soil and Groundwater.
    Flow & Transport in Permeable Media, Gordon Research Conferences, Magdalan College (13. - 18. Juli 2008, Oxford, United Kingdom). Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2008. Poster Session. (Kurzfassung)

  2. de Boer, C., Steiert, S., Klaas, N. und J. Braun:
    Reaktivität und Langzeitstabilität von nullwertigem Nano-Eisen bei der Sanierung von Grundwasserschadensfällen.
    VEGAS-Kolloquium 2008, Ressource Fläche III (1. Oktober 2008, Stuttgart). Eigenverlag, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2008, 113-122. Conference Proceedings.

2007:

  1. Mackenberg, S., Klaas, N. und J. Braun:
    Einfluss von Kontaktzeit und Starkregenereignissen auf die Eluatkonzentration im Sickerwasser .
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 25, 2007/12. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2007. (Kurzfassung)

  2. Mackenberg, S., Klaas, N. und J. Braun:
    Entwicklung eines Immobilisierungsverfahrens für Schwermetalle unter Nutzung des geogenen Sulfatgehalts im Grundwasser.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 23, 2007/06. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2007. (Kurzfassung)

  3. Trötschler, O., Hetzer, S., Klaas, N. und J. Braun:
    Machbarkeitsstudie zum Einsatz von chemischer Oxidation zur Sanierung von CKW- Kontaminationen (Quellensanierung) - Abschlussbericht -.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 24, 2007/07. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 5/2007. (Kurzfassung)

  4. de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Machbarkeitsstudie zum Einsatz von Eisenkolloiden zur Sanierung von CKW-Kontaminationen (Fahnensanierung).
    Wissenschaftlicher Bericht, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 3/2007.

  5. de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Injektion von Nano-Eisen zur LHKW-Sanierung - Ergebnisse aus VEGAS-Laboruntersuchungen.
    In: Braun, J.; Koschitzky, H.-P. & M. Stuhrmann (eds.): VEGAS-Statuskolloquium 2007 (26. September 2007, Stuttgart). Eigenverlag, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2007. Conference Proceedings.

  6. de Boer, C., Klaas, N. und J. Braun:
    Machbarkeitsstudie zum Einsatz von Eisenkolloiden zur Sanierung von CKW-Kontaminationen (Fahnensanierung).
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 21, 2007/03. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2007.

2006:

  1. Hetzer, S., Klaas, N. und O. Trötschler:
    Machbarkeitsstudie zum Einsatz von chemischer oxidation (ISCO) zur Sanierung von CKW-Kontaminationen-Ergebnisse aus Batch- und Säulenversuchen.
    In: Braun, J.; Koschitzky, H.-P. & M. Stuhrmann (eds.): VEGAS - Statuskolloquium 2006 (28. - 28. September 2006, Stuttgart). Mitteilungsheft des Instituts für Wasserbau 150. Eigenverlag, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2006, 95 - 107. ISBN: 3-933761-53-0

  2. Mackenberg, S., Klaas, N. und J. Braun:
    Untersuchungen zur Vergleichbarkeit von Laborversuchen und Lysimeterversuchen bei Sickerwasserfragestellungen .
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 20, 2006/8. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 6/2006. (Kurzfassung)

  3. de Boer, C. und N. Klaas:
    Grundlagenuntersuchungen zum hydraulischen Verhalten von Nano-Eisen im Aquifer .
    VEGAS - Statuskolloquium 2006 (28. - 28. September 2006, Stuttgart). Mitteilungsheft des Instituts für Wasserbau Eigenverlag, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2006, 88-94. Conference Proceedings.

2005:

  1. Crocoll, R., Klaas, N. und M. Reinhard:
    In-Situ-Immobilisierung von Schwermetallen im Grundwasser.
    In: Braun, J., Koschitzky, H.P. & M. Müller (eds.): Ressource Untergrund, 10 Jahre VEGAS: Forschung und Technologieentwicklung zum Schutz von Grundwasser und Boden (28. - 29. September 2005, Universität Stuttgart). 145. Institut für Wasserbau, 2005, 122-130. ISBN: 3-933761-48-4

  2. Flachowsky, J., Batereau, K., Klaas, N., Müller, M. und B. Barczewski:
    Aktuelle Ergebnisse und Entwicklungen beim Einsatz von Vor-Ort-Analytik.
    In: Braun, J., Koschitzky, H.P. & M. Müller (eds.): Ressource Untergrund, 10 Jahre VEGAS: Forschung und Technologieentwicklung zum Schutz von Grundwasser und Boden (28. - 29. September 2005, Universität Stuttgart). 145. Institut für Wasserbau, 2005, 182-194. ISBN: 3-933761-48-4 Zusammenarbeit mit UFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH. Leipzig.

  3. Klaas, N. und M. Müller:
    Entwicklung eines Referenzstandortes und Verbundprojektkoordinierung.
    Technischer Bericht Nr. VEG 12, 2005/03. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2005.

  4. Köster, R. und N. Klaas:
    Chemische Aspekte der Anwendung von Eisenkolloiden zur Sanierung von CKW-Kontamination.
    In: Braun, J., Koschitzky, H.P. & M. Müller (eds.): Ressource Untergrund, 10 Jahre VEGAS: Forschung und Technologieentwicklung zum Schutz von Grundwasser und Boden (28. - 29. September 2005, Universität Stuttgart). 145. Institut für Wasserbau, 2005, 151-160. ISBN: 3-933761-48-4 Zusammenarbeit mit Forschungszentrum Karlsruhe (FZK). Karlsruhe, Deutschland.

  5. Mackenberg, S. und N. Klaas:
    Sickerwasserprognose mittels Laboruntersuchungen zur Übertragbarkeit, Ermittlung der Praxisrelevanz - Teilprojekt I: Ermittlung von Quelltermen und Faktoren für das up-scaling von Sickerwasserprognosen .
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 17, 2005/21. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 12/2005. (Kurzfassung)

  6. Müller, M., Batereau, K., Barczewski, B. und N. Klaas:
    High-Tech Methoden zur Untergrundsondierung: Entwicklung von Messsystemen zur sensorgestützten in situ-Sondierung von Industriebrachen.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 13, 2005/04. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 3/2005.

  7. Trötschler, O. und N. Klaas:
    Machbarkeitsstudie zum Einsatz von chemischer Oxidation zur Sanierung von CKW-Kontaminationen (Quellensanierung).
    In: Braun, J., Koschitzky, H.P. & M. Müller (eds.): Ressource Untergrund, 10 Jahre VEGAS: Forschung und Technologieentwicklung zum Schutz von Grundwasser und Boden (28. - 29. September 2005, Universität Stuttgart). 145. Institut für Wasserbau, 2005, 113-121. ISBN: 3-933761-48-4

2004:

  1. Barczewski, B., Wege, R., Klaas, N., Tiehm, A., Schulze, S., Birkle, M. und R. Ebner:
    Entscheidungsgrundlagen für die Anwendung von Natural Attenaution am Beispiel Stürmlinger Sandgrube.
    In: Barczewski, B., Koschitzky, H.-P., Weber, K. & R. Wege (eds.): VEGAS - Statuskolloquium 2004 (5. Oktober 2004, Universität Stuttgart). 131. Institut für Wasserbau, 2004, 28-34. ISBN: 3-933761-34-4 Zusammenarbeit mit Technologiezentrum Wasser (TZW). Karlsruhe, Deutschland.

  2. Batereau, K., Müller, M., Klaas, N. und B. Barczewski:
    Innovative field screening tools for a reliable and cost-effective site characterisation.
    EPP Publications LTD (2004).

  3. Klaas, N.:
    Referenzstandort VEGAS: Möglichkeiten zur Validierung von Vor-Ort-Messtechnik.
    In: Barczewski, B., Koschitzky, H.-P., Weber, K. & R. Wege (eds.): VEGAS - Statuskolloquium 2004 (5. Oktober 2004, Universität Stuttgart). 131. Institut für Wasserbau, 2004, 54-62. ISBN: 3-933761-34-4

  4. Müller, M., Batereau, K., Klaas, N., Philippin, R. und B. Barczewski:
    Optimierung der Standorterkundung durch Vor-Ort-Messtechnik: Technische Entwicklungen und Proxisbeispiele.
    In: Barczewski, B., Koschitzky, H.-P., Weber, K. & R. Wege (eds.): VEGAS - Statuskolloquium 2004 (5. Oktober 2004, Universität Stuttgart). 131. Institut für Wasserbau, 2004, 44-53. ISBN: 3-933761-34-4

  5. Swaboda, D., Nitsche, C., Giese, R., Mackenberg, S., Klaas, N. und B. Barczewski:
    Ermittlung von Schadstoffverfügbarkeit und -freisetzungsraten am Beispiel von PAK.
    In: Barczewski, B., Koschitzky, H.-P., Weber, K. & R. Wege (eds.): VEGAS - Statuskolloquium 2004 (5. Oktober 2004, Universität Stuttgart). 131. Institut für Wasserbau, 2004, 128-135. ISBN: 3-933761-34-4

2003:

  1. Batereau, K., Klaas, N. und B. Barczewski:
    Sensors for Detection of Hot-Spots at Contaminated Sites.
    Achema 2003 (19. - 23. Mai 2003, Frankfurt am Main). 2003. Abstracts of lecture group Environmental Technology

  2. Batereau, K., Müller, M., Barczewski, B. und N. Klaas:
    Boden- und Flächenressourcen-Management in Ballungsräumen: Innovative Erkundungsmethoden von Schadstoffbelastungen Vor-Ort-Analytik: Werkzeuge zur Minimierung von Probennahme und Analytikaufwand.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. VEG 01, 2003/05. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 4/2003. Schlussbericht zum BWPLUS-Forschungsprojekt

  3. Batereau, K., Müller, M., Barczewski, B. und N. Klaas:
    Boden- und Flächenressourcen-Management in Ballungsräumen: Innovative Erkundungsmethoden von Schadstoffbelastungen (Vor-Ort-Analytik: Werkzeuge zur Minimierung von Probennahme und Analytikaufwand).
    Diskussionskreis "Wasser und Boden" (BWPLUS) beim Statusseminar. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2003. http://bwplus.fzk.de

  4. Batereau, K., Müller, M., Barczewski, B. und N. Klaas:
    Vor-Ort-Messtechnik als wichtigstes Mittel zur Risikoabschätzung.
    In: Schrenk, V., Baterau, K. Barczewski, B., Weber, K. & H.-P. Koschitzky (eds.): Symposium Ressource Fläche und VEGAS - Statuskolloquium 2003 (30. September - 1. Oktober 2003, Universität Stuttgart). 124. Institut für Wasserbau, 2003, 101-108. ISBN: 3-933761-27-1

  5. Müller, M., Klaas, N. und B. Barczewski:
    New Fiber-Optic and Miniaturized PAH - Groundwater Fluorometers.
    Sensor 2003 (13. - 15. Mai 2003, Nürnberg). 2003.

  6. Müller, M., Klaas, N., Barczewski, B. und J. Bürck:
    In-situ Measurement of Dissolved Contaminants in Groundwater.
    In: Annokkée G.J., Arendt F. & O. Uhlmann (eds.): 8. International FZK/TNO Conference on Contaminated Soil (ConSoil 2003-Proceedings) (12. - 16. Mai 2003, Gent, Belgium). The Netherlands Organization for Applied Scientific Research (TNO), 2003, 3872-3875.

2002:

  1. Batereau, K., Barczewski, B. und N. Klaas:
    On-site measurement of VOC:Application of sensors for site characterization.
    In: Halm, D., Gratwohl, P. (eds.): 1. International Workshop on Groundwater Risk Assessment at Contaminated Sites (GRACOS) (21. - 22. Februar 2002, Universität Tübingen). Tübinger Geowissenschaftliche Arbeiten (TGA), 2002, 265-269.

  2. Batereau, K., Müller, M., Barczewski, B. und N. Klaas:
    Boden- und Flächenressourcen-Management in Ballungsräumen: Innovative Erkundungsmethoden von Schadstoffbelastungen Vor-Ort-Analytik: Werkzeuge zur Minimierung von Probennahme und Analytikaufwand.
    Zwischenbericht zum BWPLUS-Projekt, 2/2002.

  3. Batereau, K., Müller, M., Barczewski, B. und N. Klaas:
    Einsatz von Vor-Ort-Analytik-Methoden zur Erkundung von Altstandorten.
    VEGAS Statuskolloquium (12. Oktober 2001, Universität Stuttgart). Institut für Wasserbau, 2002. Kurzfassungen

  4. Klaas, N. und B. Barczewski:
    Environmental Risk Assessment of Landfills in Bangkok as an Example for Tropical Megacities (ERAL).
    Technischer Bericht Nr. HG 285, 2002/11. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 3/2002. Berichtszeitraum: 1.10.2000-31.5.2001

2001:

  1. Barczewski, B., Batereau, K. und N. Klaas:
    Development and Application of Sensor Systems for On-Site Assessment of Contaminated Sites.
    9. International Conference ON-SITE Analysis (21. - 24. Januar 2001, Amelia Islands, Florida, USA). 2001.

  2. Barczewski, B., Klaas, N., Josef, R. und N. Elifov:
    Großskalige Laboruntersuchungen und Feldstudien zur Tensidunterstützten Schadstoffextraktion.
    Umweltbundesamt: Boden und Altlasten Symposium. Erich Schmidt Verlag GmbH & Co, Berlin, 2001.

  3. Batereau, K., Barczewski, B. und N. Klaas:
    On-Site Assessment of Contaminated Sites: Application of Sensors for In-Site Instrumentation: Development of Field Screening Instruments.
    In: Breh, W. et al. (eds.): Field screening Europe 2001. 1. Kluver Academic Publisher, Dordrecht, Boston, London, 2001, 9-13. ISBN: 1-4020-0739-6

  4. Batereau, K., Barczewski, B., Klaas, N. und M. Müller:
    Innovative Erkundungsmethoden für Schadstoffbelastungen.
    Altlasten und Bodennews (2001) 36-39. Anlage

  5. Batereau, K., Barczewski, B., Müller, M. und N. Klaas:
    Innovative Erkundungsmethoden und -strategien bei der Altlastenbearbeitung.
    In: Schanz, T. & K.J. Witt (eds.): Geotechnikseminar Weimar 2001: Bauen im Bestand - Geotechnische Aspekte. 5. Schriftenreihe Geotechnik, Bauhaus-Universität Weimar, 2001, 67-74.

  6. Batereau, K., Klaas, N., Wahl, B. und B. Barczewski:
    Boden- und Flächenressourcen-Management in Ballungsräumen: Innovative Erkundungsmethoden von Schadstoffbelastungen (Vor-Ort-Analytik: Werkzeuge zur Minimierung von Probennahme und Analytikaufwand).
    Diskussionskreis "Wasser und Boden" (BWPLUS) beim Statusseminar. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2001. http://bwplus.fzk.de

  7. Klaas, N., Batereau, K. und B. Barczewski:
    Assessment of Contaminated Sites: Development of Field Screening Instruments.
    In: Breh, W. et al. (eds.): Field screening Europe 2001. Kluver Academic Publisher, Dordrecht, Boston, London, 2001. ISBN: 1-4020-0739-6

  8. Müller, M., Barczewski, B., Batereau, K., Klaas, N. und C. Bay:
    Anwendung neuer sensorischer Verfahren zur In-situ-Schadstoffmessung im Untergrund.
    VEGAS Statuskolloquium (12. Oktober 2001, Universität Stuttgart). Institut für Wasserbau, 2001. Kurzfassungen

  9. Schauf, E.J., Batereau, K., Barczewski, B. und N. Klaas:
    Anwendung von Schwingquarzsensoren zur Messung von leichtflüchtigen Verbindungen bei der Erkundung von Altlasten.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. HG 278, 2001/01. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 4/2001. Berichtszeitraum: 1.10.2000-21.3.2001

2000:

  1. Barczewski, B., Batereau, K., Juckenack, C.C., Klaas, N., Schlicher, T. und V. Schrenk:
    Strukturierung von Flächenrecycling in Baden-Württemberg. Erste Vorhaben des Projektverbundes FIGURA starten.
    Terra Tech (Zeitschrift für Altlasten und Bodenschutz) (2000) 48-53.

  2. Barczewski, B., Batereau, K., Klaas, N., Knodel, A. und G. Schmid:
    Überprüfung der Eignung von verschiedenen Sensoren für die Vor-Ort-Messung von Schadstoffen in Altlasten.
    Wissenschaftlicher Bericht Nr. HG 272, 2000/04. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 4/2000. Berichtszeitraum: 1.11.1999-30.4.2000

  3. Barczewski, B., Batereau, K., Klaas, N. und G. Schmid:
    Boden- und Flächenressourcen-Management in Ballungsräumen: Innovative Erkundungsmethoden von Schadstoffbelastungen (Vor-Ort-Analytik: Werkzeuge zur Minimierung von Probennahme und Analytikaufwand).
    Diskussionskreis "Wasser und Boden" (BWPLUS) beim Statusseminar. 2000. http://bwplus.fzk.de

  4. Barczewski, B., Batereau, K., Klaas, N. und G. Schmid:
    Sensors for on-site assessment of contaminated sites.
    Achema 2000. Frankfurt am Main, 2000. Abstracts of lecture group Environmental Technology

  5. Barczewski, B., Josef, R. und N. Klaas:
    Surfactant Enhanced Extraction of PAH at a Contaminated Former Gas Production Plant in Pilot Scale.
    7. International FZK/TNO Conference on Contaminated Soil (ConSoil 2000) (18. - 22. September 2000, Leipzig). Thomas Telford, 2000, 975-980.

  6. Barczewski, B. und N. Klaas:
    Hydraulische In-situ-Sanierung unter Tensideinsatz.
    ICP Altlastenseminar (5. - 6. Juli 2000, Karlsruhe, Deutschland). 2000.

  7. Batereau, K., Barczewski, B., Klaas, N. und B. Wahl:
    Einsatz sensorischer Verfahren zur Vor-Ort-Erkundung von Altlasten.
    VEGAS Statuskolloquium (12. Oktober 2001, Universität Stuttgart). Institut für Wasserbau, 2000. Kurzfassungen

  8. Juckenack, C.C., Barczewski, B., Klaas, N., Wege, R., Schrenk, V., Batereau, K. und B. Memminger:
    Technische Aufbereitung von Flächen: Von der Untersuchung bis zur Sanierung.
    Symposiums Rohstoff „Fläche“ (12. Oktober 2000, Universität Stuttgart). Institut für Wasserbau, 2000, 43-50. Kurzfassungen

1998:

  1. Barczewski, B., Josef, R., Klaas, N. und H.-P. Koschitzky:
    Großskalige Laboruntersuchungen und Feldstudien zur tensidgestützten Schadensherdsanierung.
    Kongreß Grundwassersanierung (UTECH 98) (19. - 20. Februar 1998, Berlin). 1998.

  2. Goldhofer, A., Klaas, N., Barczewski, B. und W. Ruck:
    Untersuchungen zur Mobilisierung von polyzyklischen, aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) aus Böden mit Hilfe von Tensiden.
    Technischer Bericht Nr. HG 254, 1998/03. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 2/1998.

  3. Müller, D., Klaas, N., Barczewski, B. und W. Ruck:
    Untersuchungen zur selektiven Entfernung von polyzyklischen aromatischen Kohlewasserstoffen (PAK) aus Tensid-Lösungen.
    Technischer Bericht Nr. HG 253, 1998/02. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 7/1998.

1997:

  1. Klaas, N. und B. Barczewski:
    Voruntersuchungen der tensidunterstützten Schadstoffmobilisierung für die Sanierung der Teerölfabrik Kehl.
    Technischer Bericht Nr. HG 239, 1997/02. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 4/1997. Berichtszeitraum: 1.5.1996-31.3.1997

  2. Klaas, N., Simmank, S. und C. Rademacher:
    Erfahrungen bei der Methodenentwicklung in der Kapillarelektrophorese.
    GIT (Labor-Fachzeitschrift) Beilage: Analytical Visions 6 (1997) 6-7.

  3. Köstler, B., Klaas, N. und B. Barczewski:
    Stand des Wissens bezüglich der Beprobung von Grundwasser bei Altlasten.
    Technischer Bericht Nr. HG 250, 1997/20. Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart, 12/1997. Berichtszeitraum: 1.6.1997-30.11.1997