09.12.

9. Dezember 2003, 16:00 Uhr

Visualisierung mit OpenDX IBM-Dataexplorer

Zeit
09.12.03, 16:00 – 17:30 Uhr
Referent/in
David Werner (Lehrstuhl für Hydromechanik und Hydrosystemmodellierung, IWS, Universität Stuttgart)
Der OpenDX ehemals IBM-Dataexplorer ist als Opensource für die Plattformen Unix/Linux, Windows und MacOS seit einigen Jahren frei verfügbar. Er stellt ein mächtiges Werkzeug zur Visualisierung von multidimensionalen Datensätze mit 2D- und 3D-Techniken dar. Vorgestellt werden soll die Funktionsweise und das Datenmodell dieses Programms am Beispiel von mit MUFTE-UG erzeugten Daten. Wer mag, kann in einer kleinen Übung im Anschluss des Vortrags, durch direkte Interaktion mit dem Programm zusätzliche Eindrücke gewinnen.
Pfaffenwaldring 61, Raum U1.003 (MML), Universität Stuttgart
Zum Seitenanfang