Versuchseinrichtung zur Grundwasser- und Altlastensanierung (VEGAS)

geospeicher.bw - Geothermische Speicherung in Baden-Württemberg

Laufzeit: 19.09.2016 bis 30.04.2020
Abteilung: VEGAS

geospeicher.bw - Geothermische Speicherung in Baden-Württemberg

Inhalt

Die Integration erneuerbarer Technologien in die Wärme- und Kälteversorgung wird durch den jahreszeitlichen Versatz zwischen Zeiten hoher Energieproduktion und Zeiten hoher Energienachfrage erschwert. Folglich sind in den letzten Jahren thermische Energiespeicher verstärkt in den Fokus gerückt. Das Forschungsvorhaben GeoSpeicher.bw untersucht den effizienten Einsatz geothermischer Speichertechnologien durch die wissenschaftliche Begleitung mehrerer Pilotprojekte in Baden-Württemberg. Ein Schwerpunkt des Forschungsvorhabens liegt auf der jahreszeitlichen Speicherung von Wärme und Kälte in Grundwasserkörpern, in sogenannten Aquiferspeichern.

VEGAS ist für AP5 verantwortlich: Einbindung eines röhrenförmigen Erdwärmeabsorbers in ein Wärme-Smart-Grid - Technisch-energetische Modellbildung.

Leiter

Prof. Dr. Ph. Blum

Stellvertreter

AP5: Moormann, Christian

Bearbeiter

Braun, Jürgen
Giannelli, Giulia

Abteilung

VEGAS

Zeitraum

19.09.2016 bis 30.04.2020

Finanzen

PTKA-BWP

Partner

Universität Heidelberg, Universität Stuttgart IGS, Hochschule Biberach, Hochschule Offenburg, EIFER, Stadtwerk am See GmbH & Co. KG, Stadtwerke Bad Waldsee GmbH, Stadtwerke Hockenheim, e.wa riss GmbH & Co. KG; KIT

Zum Seitenanfang