Machbarkeitsstudie und Kostenschätzung für eine ISCO Pilotsanierung

Laufzeit: 01.01.2016 bis 30.11.2016
Abteilung: VEGAS

Machbarkeitsstudie und Kostenschätzung für eine ISCO Pilotsanierung

Inhalt

Die Anwendbarkeit von In-Situ-Chemischer-Oxidation, ISCO, inklusiver einer Kostenschätzung für eine ISCO-Pilotsanierung an einem PAK kontaminieren Standort in Stuttgart wird im Rahmen einer Machbarkeitsstudie untersucht und erarbeitet. Die Studie beinhaltet:
Ermittlung und Vorschlag eines geeigneten Oxidationsmittels,

Bestimmung des Bedarfs an Chemikalien zur Schadstoffoxidation,

Bestimmung des Bedarfs an Oxidationsmittel durch die Bodenmatrix und das Grundwasser durch Kohlenstoff und reduzierte Verbindungen (NOD).

Dimensionierung einer Pilotierung am Standort mit Kostenschätzung der spezifischen Sanierungskosten für die vorliegenden Standortverhältnisse.
Die Kostenschätzung erfolgt entsprechend den vorliegenden Erkundungsergebnissen vom Standort sowie den Ergebnissen der Laborversuche bei VEGAS.

Leiter

Koschitzky, Hans-Peter

Stellvertreter

Bearbeiter

Klaas, Norbert
Trötschler, Oliver

Abteilung

VEGAS

Zeitraum

Von: 01.01.2016

Bis: 30.11.2016

Finanzen

Robert Bosch GmbH

Partner

Zum Seitenanfang