Dieses Bild zeigt Thomas Bierbaum, M.Sc.

Herr

Thomas Bierbaum, M.Sc.

wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung
Versuchseinrichtung zur Grundwasser- und Altlastensanierung (VEGAS)

Kontakt

+49 711 685-69171
+49 711 685-67020

Pfaffenwaldring 61
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 0.130A

seit Juni 2019:
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung, Universität Stuttgart

Publikationen

  1. Bierbaum, T., Haslauer, C., Klaas, N., & Braun, J. (2020). Zwischenbericht 2019 – Forschungsvorhaben „Nachweis PFAS-Immo“ (Wissenschaftlicher Bericht WB2020/02; Bd. VEG89, Nummer WB2020/02).
  2. Bierbaum, T. (2020). „Entwicklung einer Methode zum Nachweis der PFAS-Immobilisierung“ (Vortrag). DECHEMA-Symposium Strategien zur Boden-und Grundwassersanierung 2020, Online-Veranstaltung.
  3. Bierbaum, T. (2019). Comparative study of a fully-implicit and a sequential solution strategy for dynamic two-phase flow pore-network models [Mastersthesis].
  4. Bierbaum, T. (2015). Das Messprinzip von MagPI zur Bestimmung der Adhäsion von Biofilmen [Bachelor Arbeit].

betreute studentische Arbeiten

  1. 2021

    1. The Infinite-Sink-Experiment: An Assessment of the leaching of total organic fluoride from PFAS contaminated soil. (2021). (Bachelorarbeit). Universität Stuttgart, Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung.
    2. Untersuchung der (De-)Sorption von PFAS in sterilen und nicht sterilen Säulenelutionsversuchen. (2021). (Bachelorarbeit). Universität Stuttgart, Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung.
    3. Application and Evaluation of Infinite-Sink-Experiments as a Method to Characterize the Efficiency of Immobilization Methods of PFAS in Treated Soils. (2021). (Master’s Thesis). Universität Stuttgart.

Projekte laufend

Titel Beschreibung
PFAS-Immo Laufzeit: 01.05.2019 bis 31.05.2022
Abteilung: VEGAS
Zum Seitenanfang