Focal point of research activity: MMM

Wasserbauliche Modellversuche zur Steuerung der Hochwasserrückhaltebecken HRB1, HRB6 und HRB9 im Remstal

Duration: 2016.07.01 to 2020.12.31
Department: LWW, VA

Abstract

Der Wasserverband Rems hat das Ziel im Remstal einen 100-jährlichen Hochwasserschutz unter Berücksichtigung eines gewässerökologischen Konzeptes zu gewährleisten. In diesem Rahmen sind mehrere Hochwasserrückhaltebecken (HRB) geplant, von denen inzwischen drei Becken (HRB1 Gmünd/Reichenhof, HRB6 Schorndorf/Winterbach, HRB9 Lorch/Waldhausen) bautechnisch realisiert wurden. Für eine Optimierung der Steuerung im praktischen Betrieb werden auf Basis wasserbaulicher Modellversuche Kennlinien für die Durchlassbauwerke ermittelt.

Project manager

Research assistants

Gerhard Schmid
Aline Schäfer Rodrigues
Margot Patricia Doucet
Kilian Mouris
James David Nodwell-Taylor

Department

Duration

From: 2016.07.01

To: 2020.12.31

Finances

Wasserverband Rems

 

directions

Pfaffenwaldring 61, 70569 Stuttgart, Germany

To the top of the page