Dekan Garrecht und Preisträger Prof. Nowak bei der coronakonformen Urkundenübergabe vor dem Gebäude PWR 4

12. März 2021 / SM+kur

Prof. Nowak, IWS, ausgezeichnet mit Lehrpreis 2020

der Fakultät 2: Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
[Bild: F02]

Insbesondere für seine herausragende Online-Vorlesung "Statistik" wählten die Studierenden der Fakultät Prof. Wolfgang Nowak vom Lehrstuhl für Stochastische Simulation und Sicherheitsforschung für Hydrosysteme des Instituts für Wasser- und Umweltsystemmodellierung (IWS-LS³) unter drei Vorschlägen der Fachgruppen aus. Die Studierenden loben in ihrer Nominierung Professor Nowak und sein Team für die Einbindung der Studierenden in die Lehrveranstaltungen mit interaktiven Medien, bei denen auch der Einsatz von Humor nicht zu kurz kam.

Prof. Nowak unterstreicht bei der Preisverleihung: „Ich freue mich sehr, dass mein Engagement in der Lehre mit diesem Preis gewürdigt wird, möchte aber betonen, dass das große Engagement für die Online-Lehre ohne die Unterstützung meines Teams, insbesondere von Herrn Sebastian Reuschen, Herrn Simon Moreno und Frau Dr. Anneli Guthke nicht möglich gewesen wäre.“

Sophie Walch, Studentin der Umweltschutztechnik, hebt hervor: „Prof. Nowak hat es in besonderem Maße geschafft hat, uns Studierende zu motivieren. Er hat uns über Denksportaufgaben angeregt, das vermittelte Wissen direkt anzuwenden. Das hat die Vorlesung sehr abwechslungsreich gemacht. Auch die strukturierte und kreative Kombination von Video-Vorlesung mit ILIAS-Anwendungen, kurzen wöchentlichen Zusammenfassungsvideos und interaktiven Kurztests hat den Stoff sehr verständlich rübergebracht und uns so über die gesamte Vorlesungszeit für die Stochastik fasziniert“.

Der Dekan der Fakultät, Prof. Garrecht, unterstrich bei der Preisübergabe die Bedeutung der Lehre für die Fakultät. Er begrüßte, dass mit dem nun zum dritten Mal vergebene Preis in diesem Jahr auf die besonderen Herausforderungen der Online-Lehre reagiert und das Engagement dort gewürdigt wurde.

Zum Seitenanfang