11.10.

11. Oktober 2006, 11:00 Uhr

Kolloquium Bodenseeforschung 2006 - Prozesse Daten und Modelle

Zeit
11.10.06, 11:00 – 18:00 Uhr
Im Rahmen der Veranstaltung berichten die Bodensee-Kooperationspartner
  • Landesanstalt für Umwelt, Messungen undNaturschutz Baden- Württemberg (LUBW),Institut für Seenforschung
  • Universität Konstanz (Limnologisches Institut)
  • Universität Stuttgart (Institut für Wasserbau,Institut für Kernenergetik und Energiesysteme)
  • über aktuelle Aktivitäten zur Bodenseeforschung.

    Zu dem seit einem Jahr laufenden BMBF/DFGProjektBodenseeOnline werden erste Erkenntnisseund laufende Entwicklungen zur Prozessbeschreibungund Modellierung präsentiert.

    Das Ziel von BodenseeOnline ist es, ein Online-Informationssystem zum Management von Seen,zur Störfallvorsorge und zur Unterstützung vonwasserwirtschaftlichen Entscheidungen imHinblick auf den integrierten Gewässerschutz zuentwickeln.

    Dazu werden die notwendigen Parameter des Bodensees bereits online in einer Datenbank abgelegt und den numerischen Modellen zur Verfügung gestellt. Anhand von prägnanten Ereignissen werden die Modelle auf ihre Eignung überprüft und angepasst. Dies wird am Beispieldes Starkregenereignisses 2005 aufgezeigt.

    Das Vortragsprogramm wird durch eine Posterausstellungund Demonstrationsbeispiele abgerundetund ergänzt.

Details 

Universität Konstanz (Hörsaal R 711)
Zum Seitenanfang