26.11.

26. November 2002, 16:00 Uhr

SediMorph - Ein Modell zur dreidimensionalen Simulation von fraktioniertem Sedimenttransport und Morphodynamik

Zeit
26.11.02, 16:00 – 17:30 Uhr
Referent/in
Andreas Malcherek,Bundesanstalt für Wasserbau, Dienststelle Hamburg
Um die morphologische Entwicklung von Oberflaechengewaesserndurch Sedimenttransportprozesse in einem HN-Modell zu simulieren,wird das Programmsystem SediMorph entwickelt. Dieses loest die Strukturder Sohle unter einem Oberflaechengewaesser dreidimensional und das anstehende Material durch mehrere Fraktionen auf.Die Software soll mit unterschiedlichen hydrodynamischen Modellenkoppelbar sein. Dazu sind besondere Anforderungen an Gitterstruktur und Softwaredesign verbunden, die in diesemVortrag diskutiert werden.
Pfaffenwaldring 61, Raum U1.003 (MML), Universität Stuttgart
Zum Seitenanfang