SFB 1313, D03: Entwicklung und Durchführung von Validierungs-Benchmarks

Forschungsprojekt D03 im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 1313 "Grenzflächengetriebene Mehrfeldprozesse in porösen Medien – Strömung, Transport und Deformation" gefördet durch Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - Projektnummer 327154368

Projektbeschreibung

Ziel des Projekts ist die Formulierung und Durchführung von Benchmarks zur Unterstützung der Validierung ausgewählter Computermodelle, die im SFB 1313 entwickelt werden. Die wesentliche Herausforderung hierbei ergibt sich aus den möglicherweise großen Unsicherheiten, mit denen sowohl experimentelle Daten als auch Simulationsresultate behaftet sind. Eine sogenannte Validierungsmetrik, die Systemantwortgrößen eines Experiments mit denen eines Computermodells vergleicht, muss diese Unsicherheiten rigoros integrieren. Im beantragten Projekt werden solche Validierungsmetriken mittels eines Bayes'schen Validierungsrahmenwerks entwickelt, das sowohl Parameter- als auch konzeptionelle Unsicherheiten berücksichtigt.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Leitung

apl. Prof. Dr. rer. nat. Bernd Flemisch
apl. Prof. Dr.-Ing. Sergey Oladyshkin

Bearbeiter

Abteilungen

LH2 und LS3

Zeitraum

01/2018 - 12/2021

Finanzierung

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Bernd Flemisch
apl. Prof. Dr. rer. nat., M.Sc.

Bernd Flemisch

Akademischer Oberrat

Dieses Bild zeigt  Farid Mohammadi
M.Sc.

Farid Mohammadi

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang