Herr

Jürgen Braun, PhD

Wissenschaftlicher Leiter
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung
Versuchseinrichtung zur Grundwasser- und Altlastensanierung (VEGAS)

Kontakt

+49 711 685 67018
67020

Visitenkarte (VCF)

Pfaffenwaldring 61
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 0.953

 

Studium
Bauingenieur, Diplom FHT Stuttgart (Germany)
Agricultural Engineering, Master, Colorado State University, Colorado (USA)

Promotion
Januar 1995

Berufserfahrung:
Ed. Züblin AG
Bilfinger & Berger AG
Colorado State University
University of Waterloo

seit März 1995:
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung, Universität Stuttgart

  • Altlastenforum Baden-Württemberg (af-BaWü)
  • International Association for Hydraulic Research (IAHR)
  • geo.cool
  • geospeicher.bw - Geothermische Speicherung in Baden-Württemberg
  • LIFE-Surfing (SURFactant enhanced chemical oxidation for remediatlNG DNAPL)
  • Validate Frost (Vertiefte Evaluierung der "Minus 3°C-Grenze" beim Betrieb von Erdwärmesonden, Teil 1)

Details zu den Projekten können hier gefunden werden:

  • Anwendung nanoskaliger Eisen-Kolloide zur In-Situ-Sanierung anthropogener CKW - Kontaminationen im Untergrund (Ausbreitungsuntersuchungen unter feldnahen und Feldbedingungen)
  • Definition des Nahbereichs von EWS
  • Development of rehabilitation technologies and approaches for multipressured degraded waters and the integration of their impact on river basin management (Project acronym: AQUAREHAB)
  • Einfluss des Betriebs von Wärmepumpen auf potenzielle Durchfrostung einer Erdwärmesonde
  • Einfluss von Kontaktzeit und Starkregenereignissen auf die Eluatkonzentration im Sickerwasser
  • Entwicklung einer weitergehenden Grundwassersanierungstechnologie zur Abreinigung von anthropogenen chlorierten Kohlenwasserstoffen hoher Dichte (CKW) durch Alkoholinjektion
  • Entwicklung eines Immobilisierungsverfahrens für Schwermetalle unter Nutzung des geogenen Sulfatgehalts im Grundwasser
  • Entwicklung eines Start-Up-Plans für Flächenrecyclingsprojekte im Rahmen der Phase III der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit (SMART)
  • Entwicklung von Validierungs- und Verifizierungsstrategien zur Nutzung innovativer Vor-Ort-Messtechniken beim Flächenrecycling und im vorbeugenden Umweltschutz - Technologietransfer in der Praxis
  • GLOWA-Danube: Groundwater Management and Water Supply, Phase 1
  • GLOWA-Danube: Grundwasserhaushalt, Grundwasserbewirtschaftung und Wasserversorgung, Phase 2
  • GLOWA-Danube: Human Capacity Building, Phase 1
  • GLOWA-Danube: Human Capacity Building, Phase 2
  • Gemeinschaftsexperiment zur Schadstoffausbreitung und zum Schadstofftransport in der ungesättigten und gesättigten Bodenzone und im Grundwasser
  • Kopplung von Strömungs- und Deformationsprozessen zur Modellierung von Großhangbewegungen; Teilprojekt 4; Experimentelle Untersuchungen auf der technischen Skala zur Prozessaufklärung und zur Verifizierung numerischer Modelle bei Großhangbewegungen
  • Kosteneffiziente Messsysteme und Konzepte zur Überwachung oberflächennaher Erdwärmenutzung. Teilprojekt 3 im Projektverbund ,,geomatrix.bw"
  • Machbarkeitsstudie zum Einsatz von Eisenkolloiden zur Sanierung von CKW-Kontaminationen
  • Machbarkeitsstudie zum Einsatz von chemischer Oxidation zur Sanierung von CKW-Kontaminationen (Quellensanierung)
  • NAPASAN - Einsatz von Nano-Partikeln zur Sanierung von Grundwasserschadensfällen
  • NanoRem
  • Nassy - Schülerinnenlabor und Feriencamps
  • Parameteridentifikation in Mehrphasensystemen
  • REFINA: KMU entwickeln KMF - kleinere und mittlere Unternehmen entwickeln kleine und mittlere Flächen; TV1: Koordination, Strukturanalyse, Implementierung
  • REFINA: KOSAR - Kostenoptimierte Sanierung und Aufbereitung von Reserveflächen
  • REFINA: WissTrans - Wissenstransfer durch innovative Fortbildungskonzepte beim Flächenrecycling/Flächenmanagement
  • Sanierung der gesättigten Zone von industriellen Lösungsmitteln (Phase 1)
  • Sanierung der gesättigten und ungesättigten Zone von industriellen Lösungsmitteln (Phase 2)
  • Sanierung von mit Kohlenwasserstoffen verschmutzten Aquiferen mittels Alkoholspülung (Alcohol-Flooding)
  • Sickerwasserprognose Sonderabfalldeponie Billigheim
  • Studie PAK - Sanierung, Voruntersuchung
  • Untersuchungen zur Vergleichbarkeit von Laborversuchen und Lysimeterversuchen bei Sickerwasserfragestellungen
  • Zusammenstellung und Auswertung von FuE-Ergebnissen aus dem Bereich Flächenrecycling/Flächenmanagement (roadmap)

von Jürgen Braun betreute studentische Arbeiten

  1. Accolla, Sabrina (2017): „Mechanisms to investigate the transport of different nano iron particles in porous media“.
  2. Oyetayo, Femi (2017): „Injection of NZVI particle NANOFER-Star into Large Scale Flume“.
  3. Delgado Garcia, Gisela (2017): „Determination of the reaction behavior of AL and FE composite particular towards PCE under flow-through conditions“.
  4. Giotti, Francesca (2017): „Determination of relevant parameters in order to characterize the transport and reactivity of metal particles for groundwater remediation“.
  5. Citak, Esma (2017): „Anwendung von In-situ Chemischer Oxidation zur Sanierung eines PAK-Schadens-Machbarkeitsstudie“.
  6. Bilal, Ahmad (2016b): „Development of 1D and 3D DuMuX models to simulate transport of nano zero-valent iron particles in porous media“.
  7. Oyetayo, Femi (2016): „Implementation and Comparison of 1D and 3D Transport Experiments of NANOFER STAR nano particles in porous media.“.
  8. Bilal, Ahmad (2016a): „Development of 1D and 3D DuMux models to simulate transport of nano zero-valent iron (nZVI) particle in porous media“.
  9. Dayan, Shahnazari (2015): „Optimization of the Migration Properties of Nanofer 25s Nanoparticles in Porous Media using Cascading Columns“.
  10. Kariminezhad, Hossein (2015): „Flow and Transport Model for Large Scale Experiments“.
  11. Herkrath, Eduardo (2015): „Erarbeitung der Betriebsanweisung „Hygienevorschriften für Zulieferteile“ für das Betriebshandbuch der Landeswasserversorgung“.
  12. Linder, Philipp (2015): „Entwicklung und Erprobung eines miniaturisierbaren Sensors zur Lagebestimmung in Erdwärmesonden“.
  13. Bastron, Dimitri (2015): „Betrachtung und Bewertung unterstützender Verfahren für die Rückgewinnung von Teeröl aus dem Untergrund“.
  14. Danesh Moghaddam, Naeeme (2014): „Methane and Ethane sorption on shale“.
  15. Wu, Xialong (2014): „Remediation of Residual CS2 from the Unsaturated Zone Employing Soil Vapour Extraction“.
  16. Freitag, Harald (2014): „Geschäftsfeldentwicklung für Nano-Partikel-basierte ENA-Altlastensanierung“.
  17. Valentine, Rebecca Audrey (2014): „A Study of nZVI Distribution within the Subsurface and Generation of a Mass-Balance and Cost-Estimation Tool“.
  18. Pesková, Kristýna (2013): „Vergleich des Transportverhaltens flacher und runder, nullwertiger Nano-Eisen-Partikel bei der Injektion in eine Schadstoffquelle“. (Diplomarbeit) Universität Stuttgart, Institut für Wasser- Umweltsystemmodellierung.
  19. Feuring, Tim (2011): „Horizontal Redistribution of Two Fluid Phases in a Porous Medium - Experimental and Numerical Investigations“. (Diplomarbeit) Universität Stuttgart, Institut für Wasserbau.
  20. Lamprecht, Martina (2010): „Messungen mit Kapazitiv-Sonden zur Bestimmung des volumetrischen Wassergehalts in porösen Materialien“.
  21. Feuring, Tim (2010): „Horizontal Redistribution of Two Fluid Phases in a Porous Medium - Experimental and Numerical Investigations“. (Diplomarbeit) Universität Stuttgart, Institut für Wasserbau.
  22. de Boer, Cjestmir (2007): „Characteristics and Mobility of Zero-Valent Nano-Iron in Porous Media - A Laboratory Assessment Study“.
  23. Torres Corral, Laura (2005): „Planning and Design of a driven Well capable of cleaning DNAPL contaminated Aquifers with Alcohol Cocktails“.
  24. Rahman, Khaja Z. (2004): „Partitioning Tracers for the Delineation of Organic Contaminations in the Saturated Zone“.
  25. Kalam, Abul (2003): „Investigation on Efficiency of Alcohol Flooding for Groundwater Remediation from CS2 (DNAPL)“.
  26. Rojanschi, Vlad (2001): „Effects of Upscaling for a Finite-Difference Flow Model“.
  27. Nowak, Wolfgang (2000): „Age determination of a TCE source zone using solute transport profiles in an underlying clayey aquitard“. (Diplomarbeit) Waterloo, Canada, Department of Earth Sciences.
  28. Kretschmer, Nicole (2000): „Middle East Water Crisis“.
  29. Jacoub, George (2000): „Numerical Simulation of Alcohol Flooding“.
  30. Rowse, Nicholas (1999): „Alcohol Flooding as a Groundwater Remediation Method“.

Projekte laufend

Titel Beschreibung
geospeicher.bw - Geothermische Speicherung in Baden-Württemberg Laufzeit: 19.09.2016 bis 18.09.2019
Abteilung: VEGAS
geo.cool Laufzeit von 23.01.2017 bis 30.09.2019
Abteilung: VEGAS
Validate Frost (Vertiefte Evaluierung der "Minus 3°C-Grenze" beim Betrieb von Erdwärmesonden, Teil 1) Laufzeit: 01.10.2018 bis 30.09.2020
Abteilung: VEGAS
LIFE-Surfing (SURFactant enhanced chemical oxidation for remediatlNG DNAPL) Laufzeit: 01.01.2019 bis 30.06.2020
Abteilung: VEGAS

Projekte abgeschlossen

Titel Beschreibung
Studie PAK - Sanierung, Voruntersuchung Laufzeit: 15.01.2018 bis 30.06.2018
Abteilung: VEGAS
Einfluss des Betriebs von Wärmepumpen auf potenzielle Durchfrostung einer Erdwärmesonde Laufzeit: 01.11.2014 bis 31.12.2015
Abteilung: VEGAS
Definition des Nahbereichs von EWS Laufzeit: 16.12.2013 bis 31.12.2015
Abteilung: VEGAS
NanoRem Laufzeit: 01.02.2013 bis 31.01.2017
Abteilung: VEGAS
Sanierung der gesättigten und ungesättigten Zone von industriellen Lösungsmitteln (Phase 2) Laufzeit: 01.06.2011 bis 31.03.2014
Abteilung: VEGAS
Sickerwasserprognose Sonderabfalldeponie Billigheim Laufzeit: 01.06.2010 bis 28.02.2011
Abteilung: VEGAS
NAPASAN - Einsatz von Nano-Partikeln zur Sanierung von Grundwasserschadensfällen Laufzeit: 01.05.2010 bis 31.10.2013
Abteilung: VEGAS
Nassy - Schülerinnenlabor und Feriencamps Laufzeit: 01.06.2009 bis 15.09.2011
Abteilung: VEGAS
Sanierung der gesättigten Zone von industriellen Lösungsmitteln (Phase 1) Laufzeit: 01.06.2009 bis 30.04.2011
Abteilung: VEGAS
Kosteneffiziente Messsysteme und Konzepte zur Überwachung oberflächennaher Erdwärmenutzung. Teilprojekt 3 im Projektverbund ,,geomatrix.bw" Laufzeit: 01.05.2009 bis 31.03.2014
Abteilung: VEGAS
Development of rehabilitation technologies and approaches for multipressured degraded waters and the integration of their impact on river basin management (Project acronym: AQUAREHAB) Laufzeit: 01.05.2009 bis 31.01.2014
Abteilung: VEGAS
Anwendung nanoskaliger Eisen-Kolloide zur In-Situ-Sanierung anthropogener CKW - Kontaminationen im Untergrund (Ausbreitungsuntersuchungen unter feldnahen und Feldbedingungen) Laufzeit: 01.08.2007 bis 31.12.2008
Abteilung: VEGAS
REFINA: WissTrans - Wissenstransfer durch innovative Fortbildungskonzepte beim Flächenrecycling/Flächenmanagement Laufzeit: 01.07.2007 bis 30.06.2009
Abteilung: VEGAS
REFINA: KOSAR - Kostenoptimierte Sanierung und Aufbereitung von Reserveflächen Laufzeit: 01.01.2007 bis 31.12.2009
Abteilung: VEGAS
REFINA: KMU entwickeln KMF - kleinere und mittlere Unternehmen entwickeln kleine und mittlere Flächen; TV1: Koordination, Strukturanalyse, Implementierung Laufzeit: 01.09.2006 bis 31.08.2009
Abteilung: VEGAS
Einfluss von Kontaktzeit und Starkregenereignissen auf die Eluatkonzentration im Sickerwasser Laufzeit: 01.09.2006 bis 30.04.2007
Abteilung: VEGAS
Kopplung von Strömungs- und Deformationsprozessen zur Modellierung von Großhangbewegungen; Teilprojekt 4; Experimentelle Untersuchungen auf der technischen Skala zur Prozessaufklärung und zur Verifizierung numerischer Modelle bei Großhangbewegungen Laufzeit: 01.01.2006 bis 31.12.2012
Abteilung: VEGAS
Machbarkeitsstudie zum Einsatz von chemischer Oxidation zur Sanierung von CKW-Kontaminationen (Quellensanierung) Laufzeit: 01.10.2005 bis 31.12.2006
Abteilung: VEGAS
Machbarkeitsstudie zum Einsatz von Eisenkolloiden zur Sanierung von CKW-Kontaminationen Laufzeit: 01.10.2005 bis 01.05.2007
Abteilung: VEGAS
Entwicklung eines Immobilisierungsverfahrens für Schwermetalle unter Nutzung des geogenen Sulfatgehalts im Grundwasser Laufzeit: 01.10.2005 bis 31.12.2006
Abteilung: VEGAS
Entwicklung von Validierungs- und Verifizierungsstrategien zur Nutzung innovativer Vor-Ort-Messtechniken beim Flächenrecycling und im vorbeugenden Umweltschutz - Technologietransfer in der Praxis Laufzeit: 01.04.2005 bis 30.09.2008
Abteilung: VEGAS
Untersuchungen zur Vergleichbarkeit von Laborversuchen und Lysimeterversuchen bei Sickerwasserfragestellungen Laufzeit: 01.12.2004 bis 31.12.2005
Abteilung: VEGAS
Zusammenstellung und Auswertung von FuE-Ergebnissen aus dem Bereich Flächenrecycling/Flächenmanagement (roadmap) Laufzeit: 01.05.2004 bis 31.07.2005
Abteilung: VEGAS
GLOWA-Danube: Grundwasserhaushalt, Grundwasserbewirtschaftung und Wasserversorgung, Phase 2 Laufzeit: 01.03.2004 bis 30.04.2007
Abteilung: VEGAS
GLOWA-Danube: Human Capacity Building, Phase 2 Laufzeit: 01.03.2004 bis 28.02.2007
Abteilung: VEGAS
Entwicklung eines Start-Up-Plans für Flächenrecyclingsprojekte im Rahmen der Phase III der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit (SMART) Laufzeit: 01.09.2002 bis 31.12.2006
Abteilung: VEGAS
Entwicklung einer weitergehenden Grundwassersanierungstechnologie zur Abreinigung von anthropogenen chlorierten Kohlenwasserstoffen hoher Dichte (CKW) durch Alkoholinjektion Laufzeit: 01.01.2001 bis 31.12.2004
Abteilung: VEGAS
GLOWA-Danube: Groundwater Management and Water Supply, Phase 1 Laufzeit: 01.01.2001 bis 29.02.2004
Abteilung: VEGAS
GLOWA-Danube: Human Capacity Building, Phase 1 Laufzeit: 01.01.2001 bis 29.02.2004
Abteilung: VEGAS
Sanierung von mit Kohlenwasserstoffen verschmutzten Aquiferen mittels Alkoholspülung (Alcohol-Flooding) Laufzeit: 01.04.1997 bis 31.12.1998
Abteilung: VEGAS
Parameteridentifikation in Mehrphasensystemen Laufzeit: 01.02.1997 bis 31.12.1999
Abteilung: VEGAS
Gemeinschaftsexperiment zur Schadstoffausbreitung und zum Schadstofftransport in der ungesättigten und gesättigten Bodenzone und im Grundwasser Laufzeit: 01.06.1995 bis 31.12.1996
Abteilung: VEGAS